Faschingsgesellschaft Velden e.V.

Schäffler 2020

Langjährige Vereinsarbeit gewürdigt

Christian Granich wurde zum Ehrenmitglied ernannt

 

Velden. Die Veldener Schäffler haben die ersten vier Tanztage hinter sich gebracht und können schon jetzt auf sehr viel positive Resonanz zurückblicken. Zahlreiche Zuschauer verfolgten die Darbietungen und belohnten die Tänzer, Reifenschwinger, Faßlschläger  und Clowns mit viel Applaus. Höhepunkt der bisherigen Veranstaltungen war neben dem Eröffnungstanz nach dem Anfangsgottesdienst mit Sicherheit der Tanz bei der Familie Granich. Nach dem Kasperlspruch begab sich Michael Kinnigkeit auf das Fass, um eine Laudatio in Reimform auf Christian Granich zum Besten zu geben. Er würdigte dabei in humorvoller Weise, die langjährige Tätigkeit Granichs zum Wohle des Vereins. So gehörte er über 28 Jahre der Vorstandschaft an, von denen er 22 Jahre als Zweiter Vorsitzender fungierte. Aber nicht nur die Arbeit im Führungsgremium des Vereins prägte er entscheidend mit, auch bei den verschiedensten Veranstaltungen im Pfarrheim zeigte er seine ganze Bandbreite schauspielerischen Könnens. Ob als Body Hans, Schera Babel oder Oskop Junior, stets riss er das Publikum mit und trug so zum Gelingen der einzelnen Sketche bei. Vorstand Tom Waser hatte im Anschluss an die Lobeshymne die große Ehre, Christian Granich verdientermaßen die Ehrenmitgliedschaft der Faschingsgesellschaft Velden auszusprechen und ihm die Urkunde zu überreichen.

Schäfflerzeitung 2020

ePaper
Teilen:

Vorpremiere der Garden 2020

mehr Bilder findet ihr auf den einzelnen Seiten der Garden

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Faschingsgesellschaft Velden e.V., 2010